DAS GRÜNE PANORAMA

EINFAMILIENHAUS IN VORARLBERG

KATEGORIE: NEUBAU
FERTIGSTELLUNG: 2018
LAGE: VORARLBERG - ÖSTERREICH

DIE VISION

Die Gemeinde in welcher dieses Einfamilienhaus errichtet wurde, liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von ca. 1000m und ist Teil des UNESCO Biosphärenparks „Großes Walsertal“. Die Umgebung zeichnet sich daher durch die umliegende Natur und das Bergpanorama aus. Das Haus sollte sich an die Umgebung anpassen, und der naturbewusste Charakter stand bei der Umsetzung im Vordergrund.

DIE UMSETZUNG

Das Gebäude steht an einem steilen Hang und wird im Massivbau errichtet.

Ziel ist es mit dem vorgegebenen Budget ein einheitliches Volumen zu schaffen. Aus diesem Grund wurde einzig das Erdgeschoss in der Grundfläche verringert und bietet somit die Möglichkeit auf den Hang zu reagieren und eine Betonung des Obergeschosses zu verwirklichen. Des weiteren bedient sich das Gebäude an zwei einfachen, aber gleichzeitig intelligenten Gestaltungsmitteln: Eine diagonale Schalung und eine steigende Attika. Die Ausrichtung von Terrasse und Fenstern wurden an den Himmelsrichtungen und Ausblicken orientiert.

Die Hanglage wurde in die Gestaltung eingebunden und die intensiv begrünten Dachflächen, die als Gartenflächen genutzt werden, integrieren sich in das grüne Panorama.

Einfamilienhaus in Vorarlberg Snow Architektur
Einfamilienhaus in Vorarlberg Snow Architektur
Einfamilienhaus in Vorarlberg Snow Architektur