DIE GESCHICHTE EINES ORTES

GASTHAUS ROMEDIWIRT

KATEGORIE: NEUBAU / GASTRO
FERTIGSTELLUNG: 2018
LAGE: INNSBRUCK LAND | TIROL - ÖSTERREICH

DIE VISION

Das Gasthaus Romediwirt in Thaur befindet sich auf rund 800m in einer malerischen Umgebung. Das Gasthaus ist nur wenige Meter von der Romediuskirche entfernt, welche ein beliebtes Ausflugsziel für Pilger und Wanderer ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Burgruine der Gemeinde Thaur, wodurch die Geschichtsträchtigkeit des Ortes spürbar wird. An diesem Ort sollte ein Bauwerk entstehen, welches sich bewusst in die Umgebung eingliedert. Die kraftvolle Atmosphäre sollte gestützt werden und die idyllische Lage sollte durch ein gemütliches Gasthaus bereichert werden.

DIE UMSETZUNG

In der Planung wurde darauf geachtet, dass das Gebäude nicht zu massiv wirkt und dem Baustil des Dorfes treu bleibt. Die Architektur sollte sich in die von der Natur gegebene Infrastruktur einbetten. Zudem überzeugt das Gasthaus Romediwirt durch sein zeitloses Flair und natürliche Ressourcen wie Lärchenholz und Naturstein.

Die besondere Kombination aus Gasthaus und Ausstellungsraum macht es möglich, das gemütliche Beisammensein zu fördern und den Gästen den Charme der Umgebung näherzubringen. Im abgetrennten Schauraum kann die Siedlungsgeschichte der Gemeinde, sowie eine Ausstellung des Alpenparks Karwendel bestaunt werden.

Gasthaus Romediwirt in Tirol Esstisch
Gasthaus Romediwirt in Tirol Innenarchitektur
Gasthaus Romediwirt in Tirol Fassade