Folge uns auf Social Media:
Facebook I Instagram I Pinterest I LinkedIn

Kontakt
info@snow.at I +43 664 39 140 69

Jobs
Du bist auf der Suche nach neuen Möglichkeiten? Schick uns gerne deine Bewerbung an jobs@snow.at

© S.N.O.W. Planungs- und Projektmanagement GmbH

top

Innenraumdesign das die Stile vereint.

Das Innenraumdesign ist geprägt durch die Fusion der aufeinandertreffenden Stile und Zeiten. Im Vordergrund stand der bewusste Umgang mit der bestehenden Substanz und die Integration neuer und alter Stilelemente. Unter der Verwendung von hochwertigen Materialien und klaren Linien wurde ein zeitloses Design erschaffen, welches sich im urbanen Kontext wiederfindet.

Natürliche Materialien sind dominant in der Gestaltung und finden sich auch in der Wiederbelebung des Gartens wieder.

Die bestehenden Mahagoni Fenster des 70er Jahre Baus wurden neu verglast und aufgewertet, um den Innenraum mit natürlichem Licht zu durchfluten und eine Verschmelzung von Innen- und Außenraum zu gewähren.

Der Wohnbereich ist durch ein im industriellen Stil eingefasstes Glaselement vom Hauptschlafzimmer getrennt. Vorhänge sorgen für Privatsphäre. Die Verglasung verleiht einen „loftartigen Charakter“ und lässt den Raum größer und heller werden. Außerdem ermöglicht sie freien Blick auf ein besonderes Highlight im Schlafzimmer: die freistehende goldene Badewanne.

Der Koch-, Wohn- und Essbereich ist ebenfalls offen gestaltet. Dennoch gibt es eine klare Trennung der Funktionsbereiche. Ein vom Tischler gefertigtes Trennelement dient als TV-Wand für den Wohnbereich und bietet auf der anderen Seite Stauraum für den Kochbereich. Zudem fungiert es als raumgebendes Element, welches durch seine Platzierung und Maße dennoch nicht im Widerspruch zu dem offenen Raumkonzept steht.

Das Herzstück der Küche bildet eine großzügige Kochinsel mit hochwertiger Feinsteinzeug-Arbeitsoberfläche, welche wiederum mit Industriestahl eingefasst wurde. Der Essbereich wurde bewusst neben dem tiefen Fenster platziert, um Ausblicke ins Grün zu garantieren. Ein vom Tischler gefertigtes Holzelement, welches auf gleicher Höhe mit der Terrasse ist, erstreckt sich über alle Außenwände der Wohnung und dient im Essbereich als Sitzbank und an anderer Stelle als Fensterbank sowie als Treppe zum Außenbereich, darunter ist zudem die Heizung der Wohnung integriert.

Im Wohn- und Essbereich wurden durch verschiedene Textilien feine Farbakzente gesetzt, die mit dem geradlinigen Design brechen und dem Raum Vitalität verleihen.

Im Badezimmer und Gäste-WC wurden natürliche und zeitlose Materialien wie Holz und Stein eingesetzt. Auch hier finden sich in die Wand gelassene Aufbewahrungsmöglichkeiten wieder, die nicht nur einen funktionalen Zweck erfüllen, sondern auch optisch das Design ergänzen.

Abgerundet wird das Innenraumdesign mit einem individuellem Beleuchtungssystem, welches auf die jeweiligen Funktionsbereiche abgestimmt ist.

Fertigstellung

2019

Projektleitung

Bmst. Ing. Thomas Krämer, BSc

Bauleitung

Ing. Dominik Haid

Kategorie

Umbau | Innenraumdesign

Lage

Innsbruck | Tirol | Österreich