ÜBER TIROLS TAL- UND BERGGRENZEN HINAUS

Über Tirols Tal- und Berggrenze hinaus

Seit unserer Gründung im Jahr 2012 ist einiges geschehen! Wir sind gewachsen, und zeichnen uns mittlerweile durch unseren unverwechselbaren SNOW-Spirit aus. Wir sind stetig vom Willen angetrieben, anforderungsspezifische Einflüsse in ein architektonisches Narrativ zu verwandeln. Und das auch mit Erfolg! Doch ans ausruhen denken wir noch lange nicht! Unser Blick geht auch über die Tiroler Tal- und Berggrenzen hinaus.

SNOW’s Zweigstellen

Mit unseren neuen Zweigstellen in Kärnten (Klagenfurt) und Vorarlberg (Dornbirn) betonen wir SNOW’s Architektur auch in anderen Bundesländern Österreichs. Unsere beiden Zweigstellenleiter Lukas Leitner (Zweigstelle Klagenfurt) und Lukas Wohlfarter (Zweigstelle Dornbirn) wirken dabei als kompetente und kreative Ansprechpartner und realisieren die SNOW Projekte in den einzelnen Regionen. So verwirklicht unsere Zweigstelle Vorarlberg beispielsweise gerade ein Einfamilienhaus in Hohenems. Durch unsere Zweigstelle in Kärnten planen wir an einer neuen Wohnanlage und arbeiten an der Konzeption eines neuen Probelokals in Metnitz.

Wir freuen uns schon, viele weitere Projekte in den beiden Bundesländern umsetzen zu können und unser architektonisches Handwerk über Tirols Landesgrenzen hinaus geltend zu machen.