STILELEMENT SICHTBETON

NÜCHTERNER SICHTBETON MIT GROSSER WIRKUNG

Nicht nur in der Architektur und im Ingenieurwesen, sondern auch in der Innenarchitektur hat Beton sich als Material einen festen Platz erobert. In puristischer Schlichtheit überzeugt Sichtbeton als unverkennbares Element im modernen Hausbau besonders durch seine vielseitige Einsetzbarkeit. Auch wir von SNOW Architektur sind begeistert von der Wirkungsvielfallt die Sichtbeton mit sich bringt.

Sichtbeton ist in der zeitgemäßen Architektur ein gefragter Werkstoff, der sich in seiner Optik und Herstellung deutlich vom normalen, hinter einer Wandverkleidung verborgenen Beton, unterscheidet. Sichtbeton ist von Anfang an darauf ausgelegt, weder verputzt noch verblendet zu werden, sondern soll ganz bewusst als meist völlig glatte Betonfläche sichtbar bleiben.

Trotz allem bietet sich hier ein Gestaltungsfreiraum, der es ermöglicht diese Betonfläche zu formen und nach eigenen Wünschen anzupassen. Die besondere Optik erreicht man entweder im Nachhinein durch eine Behandlung mit Schleif-, Fräs-, Klopf- oder Poliergeräten oder von vornherein durch eine besonders strukturierte Schalung. Deren Muster drückt sich in den feinen Sichtbeton und bleibt so sichtbar. Es gibt aber auch farbige Zusatzstoffe, die man mit in die Betonmischung gibt. Auf diese Weise wird der Sichtbeton komplett in einer gewünschten Farbe eingefärbt.

Trotz der vielen Möglichkeiten die Sichtbeton bietet ist es dennoch wichtig ihn gekonnt in Szene zu setzen. Sichtbeton kommt besonders in großräumigen Häusern mit hohen Decken zur Wirkung. In Kombination mit einer Inneneinrichtung aus Holz und anderen natürlichen Materialien wie Leinen, Flachs, Leder und Fell entsteht Wohnlichkeit. Farben wie Beige, Ocker und Braun sowie das natürliche Grün von Pflanzen setzen einen Gegenakzent zum kühlen Grau des Betons und schaffen gleichzeitig ein harmonisches Ambiente.

Die Einrichtung sollte in Räumen, in denen Wände und Decken aus unverkleidetem Beton bestehen, nicht überladen wirken. Zu der puristischen Beschaffenheit von Sichtbeton passt ein schlichter Wohnstil, der auf Überflüssiges verzichtet und sich auf wenige, sanfte Farbnuancen beschränkt. Helle Farbtöne, auch für den Boden, sorgen für mehr Luftigkeit und dämpfen etwas die schwere Wirkung des Materials Beton. Großzügigkeit in den Räumlichkeiten entsteht durch große Glasfronten, die viel Licht herein lassen. Einzelne farbige Akzente kommen durch das neutrale Grau des Betons, der wie ein Bühnenbild wirkt, viel besser zur Geltung.

Beton, das Gemisch aus Zement, Kies, Sand und Wasser, ist seit langem ein bewährter Baustoff. Doch der Beton hat auch entscheidende ökologische Nachteile. Vor allem die Herstellung des Zements benötigt sehr viel Energie und verursacht hohe CO2-Emmisionen. Findet man jedoch einen Weg, den Sichtbeton bedacht einzusetzen und ihm bestenfalls einige Funktionen zuzuschreiben, macht er durchaus Sinn.

So ist beispielsweise in unserem Projekt (Bild unten) die Sichtbetonwand nicht nur eine optisch gut aussehende Raumtrennung. Vielmehr werden der Sichtbetonwand verschiedene Funktionen zugeschrieben beispielsweise eine Öffnung für den beidseitig sichtbaren Kamin und vertiefte Wandregale oder die Temperaturregelung.

Charaktergebend für unser Projekt ist der Kern aus Beton, der von Holz umhüllt wird. Der Beton wirkt neben seiner optischen Ästhetik als Hybrid. Sein besonderer Vorteil ist die Speicherfähigkeit, die wir uns zu Nutze machen können. Durch eine Betonkernaktivierung kann die Betonwand genutzt werden, um thermische Energie zu speichern und damit kostengünstig und innovativ Räume zu heizen oder zu kühlen. Dabei werden vorgefertigte Rohrsysteme innerhalb der Bewehrungslagen eingebaut. In den Rohren zirkuliert Wasser, das je nach Temperatur Wärme aus den Wänden für einen Kühleffekt aufnimmt oder zum Heizen an die Decke abgibt.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass der bedachte Einsatz von Sichtbeton, dem viele Funktionen zugeschrieben werden, durchaus vertretbar ist. Aus gestalterischer Sicht kann der Sichtbeton sehr vielfältig eingesetzt werden und Räumen das gewisse Etwas verleihen.

Innenraumvisualisierung
Innenraumvisualisierung
Innenraumvisualisierung Neubeck-Taft
Innenraumvisualisierung
Stilelement Sichtbeton