Folge uns auf Social Media:
Facebook I Instagram I Pinterest

Kontakt
info@snow.at I +43 664 39 14 069

Jobs
Du bist auf der Suche nach neuen Möglichkeiten? Schick uns gerne deine Bewerbung an jobs@snow.at

© S.N.O.W. Planungs- und Projektmanagement GmbH

top

Geschichte eines Ortes.
Architektur trifft auf Gastronomie.

Das Gasthaus Romediwirt in Thaur befindet sich auf rund 800m in einer malerischen Umgebung und ist nur wenige Meter von der Romediuskirche entfernt, welche ein beliebtes Ausflugsziel für Pilger und Wanderer ist. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Burgruine der Gemeinde Thaur, wodurch die Geschichtsträchtigkeit des Ortes spürbar wird. An diesem Ort entstand ein Bauwerk, welches sich bewusst in die Umgebung eingliedert. Die kraftvolle Atmosphäre des Ortes sollte so gestützt und die idyllische Lage durch ein gemütliches Gasthaus bereichert werden.

Von außen fügt sich das Restaurant mit seiner Architektur und der hellen Klosterputzfassade in das ortstypische Bild ein. In direkter Nachbarschaft zu der Romediuskirche wirkt es so als stünde das Gasthaus schon immer dort. 

Der Romediwirt besitzt eine moderne und minimalistische Formgebung, die sich mit den Charakteristika eines klassischen Widums vereinigt.  Typisch hierfür sind die Gesims-Übergänge zum Vordach und die abgeschrägten Fensterlaibungen. Die Umsetzung von Holzfenstern und Verwendung von Kupfer unterstreichen die traditionelle Architektur des Restaurants. 

Im Inneren präsentiert sich das Gasthaus im modernen Industrial Stil, mit traditionellen Details, wodurch es zeitgleich einen urigen Charme verbreitet. Und auch hier wird Bezug auf die Thaurer Geschichte genommen: Das Aufmauern von vorhanden Burgsteinen unter der Sitzbank ist eine Referenz auf die historische Bedeutung des Ortes.

Fertigstellung

2018

Projektleitung

Bmst. Ing. Thomas Krämer, BSc

Bauleitung

Ing. Fabio Hasslwanter

Kategorie

Neubau Gastronomie

Lage

Innsbruck Land | Tirol | Österreich